Homepage Favoriten Nachricht

Contracor
professional's
choice

 
MOBILE STRAHLTECHNIK UND ZUBEHÖR
STRAHLKABINEN UND ZUBEHÖR
DRUCKLUFT-AUFBEREITUNGSSYSTEME UND KOMPONENTEN
SPEZIALPRODUKTE

DRUCKLUFT-AUFBEREITUNG

MOBILE DRUCKLUFT-ENTFEUCHTUNGSSYSTEME MEX

Druckluft-Entfeuchtungssysteme MEX scheiden für das Sandstrahlen Kondensat und Öl aus dem Luftstrom ab. Kondensat und Öle führen in Sandstrahlgeräten zum Verkleben des Strahlmittels und möglicher Blockierung der Dosierventile, Schläuche und Düsen. Trockene und saubere Druckluft verhindert das Verkleben des Strahlmittels, erhöht die Leistung und reduziert die Wartungskosten. Druckluft-Entfeuchtungssysteme MEX sind ein wirksames Mittel zur Entfernung von bis zu 95 % des Kondensats und Öls, die üblicherweise in der Druckluft enthalten sind. Trockene Luft vermeidet feuchte Strahlmittel, die zu erhöhtem Verschleiß, längeren Ausfallzeiten und zusätzlicher Wartung führen würden.

ANWENDUNG

Sandstrahlen, Druckluft-Spritzlakierung, Spritzbetonieren sowie allgemeine Bau- und Straßenbauanwendungen mit Druckluftwerkzeugen.

FÜR DEN BETRIEB

Mit mobilen sowie stationären Schraubenkompressoren sämtlicher Marken. Druckluft aus einem Kompressor mit Dieselmotor hat eine relativ hohe Temperatur von etwa 90 °C. Bei einer solchen Temperatur enthält die Druckluft eine große Menge an Feuchtigkeit in Form von Wasserdampf. Ohne Nachkühler und Zyklonabscheider kann Druckluft von einem Kompressor mit einer Kapazität von 5,7 m3/min und einem Druck von 7 bar bis zu 21,5 Liter Wasser pro Stunde in das System einführen. Druckluft-Entfeuchtungssysteme MEX kühlen die Druckluft auf eine Temperatur von 3 °C - 10 °C über der Umgebungstemperatur ab. Nachdem die Luft abgekühlt wurde, kondensiert der Wasserdampf und bis zu 95 % der kondensierten Feuchtigkeit wird aus dem System abgeschieden.

FUNKTIONSMERKMALE

- robust vollverschweißte Konstruktion
- pneumatisch oder elektrisch betrieben
- Zyklonabscheider und Koaleszenzfilter
- Verteilerkrümmer auf drei oder vier Kugelventile
- Druckregler / Filter / Schmiersystem (MEX-P)
- Schützanlasser in abgedichtetem Gehäuse (MEX-E)
- Hebeösen und Gabelstapleraufnahmen

DER MEX-P NACHKÜHLER

hat einen Druckregler, mit dem der Luftstrom vom Lüfter reguliert wird, ein Filter sowie eine Schmiervorrichtung, um eine lange Lebensdauer des Pneumatikantriebs zu gewährleisten.

DER MEX-E NACHKÜHLER

ist mit einem Schützanlasser in einem feuchtigkeitsbeständigen und staubgeschützten Gehäuse ausgestattet.

DRUCKLUFT-ENTFEUCHTUNGSSYSTEME MEX

haben sowie einen Zyklonabscheider als auch einen Koaleszenzfilter zur Abscheidung von bis zu 95 % der kondensierten Feuchtigkeit aus der Druckluft.

KOALESZENZFILTER

Die komprimierte Luft im inneren des Druckbehälters strömt von unten durch den Koaleszenzfilter nach oben. Feuchtigkeits- und Ölpartikel sammeln sich auf dem Maschengewebe an und bilden große Tropfen. Durch die Wirkung der Schwerkraft setzen sich diese am Boden des Filters ab.

TECHNISCHE DATEN

  MEX-E-1 MEX-E-2 MEX-E-3 MEX-P-1 MEX-P-2 MEX-P-3
Maximaler Betriebsdruck, bar 12
Volumenstrom, m3/min 20 30 45 20 30 45
Spannung, V 380~ /50 Hz -
Leistung, kW 0,135 0,82 0,83 -
Druck des Luftmotors min/max, bar - 2 / 6
Druckluftverbrauch bei min/max Druck des Luftmotors, m3/min - 0,6 / 1,4
Gewindeanschluss, Einlass 1.1/2" 2" 3" 1.1/2" 2" 3"
Gewindeanschluss, Auslass 1 x 3/4"
1 x 1"
1 x 1 1/4"
1 x 3/4"
1 x 1 1/4"
1 x 1 1/2"
1 x 3/4"
1 x 1 1/4"
2 x 1 1/2"
1 x 3/4"
1 x 1"
1 x 1 1/4"
1 x 3/4"
1 x 1.1/4"
1 x 1 1/2"
1 x 3/4"
1 x 1 1/4"
2 x 1 1/2"

BESTELLDATEN

Artikel Nr. Typ Beschreibung
14380001 MEX-P-1 Druckluft-Entfeuchtungssystem (pneumatisch getrieben)
14380002 MEX-P-2 Druckluft-Entfeuchtungssystem (pneumatisch getrieben)
14380003 MEX-P-3 Druckluft-Entfeuchtungssystem (pneumatisch getrieben)
14380011 MEX-E-1 Druckluft-Entfeuchtungssystem (elektrisch getrieben)
14380012 MEX-E-2 Druckluft-Entfeuchtungssystem (elektrisch getrieben)
14380013 MEX-E-3 Druckluft-Entfeuchtungssystem (elektrisch getrieben)
Moisture extraction systems MEX
Manual_MEX_EN-DE-RU_v.1.0.pdf